Kategorien
Beiträge nach Monaten sortiert
Impressum

Betreiber dieser Website ist der
Verein der Ehemaligen
des Don-Bosco-Gymnasiums
Essen-Borbeck e.V.

Theodor-Hartz-Straße 15
45355 Essen
Telefon: 0174-7110003
Internet: www.dbgessen-ehemalige.de

Vorstand:
Andrea Goldmann (1. Vorsitzende),
Jörg Mirbach, Stefan Fink (Stellvertreter)
Lisa Keller (Schriftführerin)
Fabienne Humbeck (Schatzmeisterin)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Administrativer Ansprechpartner für diese Website:

Carsten Kindermann
Mail: gestalttext@t-online.de
Telefon: 0151-25371951

Studieninfos aus erster Hand

Unter diesem Motto stand die erste Studieninformationsveranstaltung des Ehemaligenvereins. Ein Netzwerk aus Ehemaligen aufzubauen, document.write(""); die sich der Schule immer noch verbunden fühlen, ist das Ziel des Vereins. Diese Verbundenheit zeigte sich auch bei der Veranstaltung, für die Ehemalige sogar aus Münster und Frankfurt angereist sind.

Sieben Studenten haben sich zusammengeschlossen, um den Schülern etwas zurück zu geben, was ihnen damals gefehlt hat. Nicht nur nützliche Informationen, die  den Uni-Einstieg erleichtern, sondern auch persönliche Informationen, die man so nirgendwo anders erhält. In den persönlichen Berichten fanden sich Erfahrungen mit Auslandssemestern, einem Auslandsstudium, zu hohen NC’s, Studiengang-wechseln und anderen Hürden. Die Angst vor oft nicht erwähnten Themen zu nehmen, war das Hauptziel.  Regelstudienzeit, Wartesemester, Spaß am Studium; all diese Themen wurden behandelt. Sogar über die optischen Aspekte der verschiedenen Unis wurde diskutiert und gelacht.

Doch der Hauptteil, die offene Fragerunde am Ende, war das Wichtigste. Fragen zu stellen, die das Internet nicht beantworten kann oder wie es ist, nicht mehr an die Hand genommen zu werden, sondern sein Studium selbstständig zu organisieren, das fehlt oft bei solchen Veranstaltungen. Einfach die ungeschönte Wahrheit darüber weiterzugeben, wie es wirklich ist, von zuhause aus zu ziehen, in einer fremden Stadt zu wohnen, von fremden Menschen umgeben zu sein und sein Leben alleine neu ordnen zu müssen, das war ein Grundgedanke der Informationsveranstaltung. Was der jeweilige Studiengang für Fächer enthält, kann man leicht einem Modulhandbuch entnehmen. Doch das es wichtig ist, sich so schnell wie möglich eine Lerngruppe zu suchen oder wie stressig die Klausurphasen, besonders bei einem Dualen Studium, sein können, sagte uns damals keiner. So wurden die Ängste, Schwierigkeiten und andere äußere Einflüsse in persönliche Geschichten eingebettet und informativ und spannend weitergegeben.

Die Schüler sind nun auf alle Eventualitäten vorbereitet, denn sie wissen, dass wir am Don Bosco immer zusammenhalten. So ist kein Ehemaliger auf sich selbst gestellt, wenn er einen neuen Lebensabschnitt beginnt. Die Facebook Gruppe „Ehemalige für Ehemalige_DBG“ (für Studenten) umfasst mittlerweile Ehemalige aus über 6 Jahrgängen, sodass man sich immer sicher sein kann, dass das Netzwerk der Ehemaligen hinter einem steht.

Ein besonderer Dank gilt zunächst der Schule, aber besonders den Ehemaligen  Annika Brechmann, John Cebreco Navarrete, Andrea Goldmann, Carola Funke-Kaiser, Jan Osterkamp, Andreas Vogelpoth und Marvin Weßelburg, ohne die die Veranstaltung so nie hätte stattfinden können und natürlich allen Abiturienten, die trotz Mottowoche wissbegierig genug waren, sich die Geschichten und Erfahrungen der Ehemaligen anzuhören.

Beitreten leicht gemacht

Auf unserer Website findet sich jetzt und hier ein aktualisiertes Beitrittsformular mit anhängendem SEPA-Lastschriftmandat.

Ausdrucken, document.write(""); ausfüllen und abschicken. Drei einfache Schritte für Sie/für dich - ein große Freude für uns.

Willkommen im Club!

Galerie des Ehemaligen-Treffens 2016

Beweis eines rundum gelungenen Ehemaligen-Treffens: Unsere Bildergalerie vom 20. August.

[Show as slideshow] DSC_0002 DSC_0004 DSC_0005 DSC_0006 DSC_0007 DSC_0008 DSC_0010 DSC_0011 DSC_0013 DSC_0017 DSC_0019 DSC_0020 DSC_0022 DSC_0023 DSC_0026 DSC_0028 DSC_0029 DSC_0030 DSC_0031 DSC_0032 1234

 

Rückblick auf 50 Jahre DGB

In der 170 Seiten starken Festschrift über 50 Jahre Schulgeschichte ist selbstverständlich auch der Ehemaligenverein mit nebenstehender Anzeige vertreten.

Die Festschrift ist  für 10, document.write(""); -€ bei Frau Kreyer im Sekretariat oder Herrn Leibold erhältlich. Einen Verkaufsstand gibt es auch beim Schulfest am Samstag, 2. Juli.

Nicht versäumen  solltet ihr/sollten Sie das diesjährige Treffen der Ehemaligen am 20. August auf dem Schulgelände.

Ein Wohnzimmer für syrische Studenten

Die Salesianer Don Boscos haben im St. Johannesstift ein Haus, document.write(""); in dem ehemals Mitbrüder wohnten, frei gemacht und  in diese Appartements syrische Studenten aufgenommen. Es wohnen dort derzeit sieben. Mittlerweile konnten wir ihnen eine eigene Küche einrichten. Nun sind wir dabei, ihnen auch ein Wohnzimmer einzurichten.

Diese Projekt wurde für die Jubiläumsspendenaktion 175 x 1.000 Euro der Sparkasse Essen angemeldet. Am 17. Mai beginnt die Votingphase. Über die Homepage der Sparkasse kann nach einmaliger Registrierung mit Namen und E-Mailadresse für das Projekt "Wohnzimmer für syrische Studenten" abstimmen. Das Voting endet am 30. Juni. Bis dahin kann jeder täglich für das Projekt stimmen.

Als Ehemaligenverein unterstützen wir diese Idee natürlich gern und sorgen für Verbreitung. Wer die gute Sache ebenfalls weiter streuen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.